Facebook Instagram Twitter YouTube Login Suche Schliessen Telefon Haken Vergroessern Download
Tagesablauf Kauffrau im Einzelhandel

Ausbildung in den Modehäusern

Tagesablauf (Kaufmann/-frau im Einzelhandel)

Madeleine Starke kümmert sich als angehende Kauffrau im Einzelhandel bei WÖHRL vor allem um die Beratung der Kunden. Für alle Interessenten hat sie in ihrem Tagesablauf zusammengefasst, welche verantwortungsvollen und spannenden Aufgaben ihren Arbeitstag begleiten.

Schulungstag

Gemeinsam mit weiteren Azubis habe ich neben meinen üblichen Arbeitstagen im WÖHRL Haus einmal in der Woche eine Schulung mit unserem Ausbilder. Hier lernen wir zum Beispiel alles über die Gewinnung und Verarbeitung der Rohstoffe kennen. Denn zu einem perfekten Verkaufsgespräch gehört es dazu, sich mit den verarbeiteten Materialien gut auszukennen. Die Schulungsthemen werden untereinander aufgeteilt und anschließend gegenseitig vorgestellt, so dass jeder einen tiefen Einblick in die jeweiligen Themen erhalten kann.

Ab auf die Fläche!

Nach unserer Schulungseinheit geht es für jeden auf die Fläche in die jeweilige Abteilung. Egal in welcher Abteilung ich gerade bin, mir macht es einfach immer Spaß unsere Kunden individuell zu beraten und deren Wünsche durch typgerechte Kleidung zu erfüllen. Selbst wenn es mal stressig wird – kompetente Beratung und Freundlichkeit sind es, was eine gute Verkäuferin ausmacht. Und Freundlichkeit ist es, was dann auch vom Kunden zurückkommt. Außer Verkaufsgespräche zu führen erledige ich auch andere verantwortungsvolle Aufgaben, wie zum Beispiel Retouren- und Reduzierungsanweisungen entgegenzunehmen oder Umlagerungen auszuführen.

Erste Verantwortung übernehmen

Weitere Erfahrungen konnte ich außerdem in einem sogenannten „Shop“ sammeln: Zu Beginn in einer neuen Abteilung bekam ich von meiner Abteilungsleiterin einen eigenen Bereich aus unserem Sortiment zugewiesen – den „s.Oliver Shop“. Zu meinen Aufgaben gehörte es, die Ware ansprechend für unsere Kunden zu präsentieren und bei Bedarf auch eigenständig zu dekorieren. Somit habe ich sofort eigene Verantwortung übernehmen können. Positives Feedback von meiner Abteilungsleiterin als auch von den Kunden hat mich in meiner Entscheidung für eine Ausbildung bei WÖHRL somit umso mehr bestärkt.

"Das Besondere an der Ausbildung bei WÖHRL ist die Vielfalt, die sie bietet. Man arbeitet nicht nur mit Mode und Menschen zusammen, sondern auch an sich selbst - und entdeckt sich dabei ganz neu" - Madeleine Starke, Auszubildende zur Kauffrau im Einzelhandel bei WÖHRL.

Newsletter Anmeldung

  • Verpassen Sie nie wieder aktuelle Trends
  • Profitieren Sie von unseren tollen Rabattaktionen und Veranstaltungen
  • uvm.
Abmeldung jederzeit möglich.