Facebook Instagram Twitter YouTube Login Suche Schliessen Telefon Haken Vergroessern Download
AGB

AGB

Inhalt

Teil A: Allgemeine Nutzungsbedingungen www.woehrl.de

Teil B: Besondere Nutzungsbedingungen Online-Kundenkonto

Teil C: Allgemeine Teilnahmebedingungen Wöhrl stylecard

 

 

Teil A: Allgemeine Nutzungsbedingungen www.woehrl.de

 

www.woehrl.de ist ein Angebot der
R. Wöhrl Holding GmbH
Lina-Ammon-Straße 10
90471 Nürnberg
Tel: 0911 - 8121-0
Fax: 0911 - 8121-100
E-Mail-Adresse: info@woehrl.de
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg
Handelsregisternummer: HRB 33760
- im Folgenden: „Anbieter“ -

 

§ 1 Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen

1.1 Für die Nutzung der Website www.woehrl.de mit allen Unterseiten gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „AGB“), ggf. in Verbindung mit den Besonderen Nutzungsbedingungen für das Online-Kundenkonto (im Folgenden „Kundenkonto-AGB“). und den Allgemeinen Teilnahmebedingungen für die Wöhrl stylecard (im Folgenden „stylecard-AGB“). Abweichende Bedingungen der jeweils anderen Partei finden keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Einbeziehung ausdrücklich schriftlich zu. Dies gilt auch, wenn bei der jeweiligen Handlung kein entsprechender Vorbehalt durch den Anbieter erklärt wird.

1.2 Das Angebot der Website www.woehrl.de richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Für Verbraucher wird in diesen Bedingungen im Folgenden der Begriff „Kunde“ verwendet.

1.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB durch Streichungen, Ersetzungen oder Ergänzungen jederzeit zu ändern.

1.4 Soweit die AGBs bereits in das Rechtsverhältnis mit dem Kunden einbezogen wurden, dürfen sie hingegen nur geändert werden, falls

  • durch unvorhersehbare Änderungen, die nicht durch den Anbieter veranlasst und auf die der Anbieter auch keinen Einfluss hat, das bestehende Verhältnis zwischen den jeweiligen Rechten und Pflichten der Parteien in nicht unbedeutendem Maße gestört wird, oder
  • eine im Regelungswerk bestehende oder entstandene (etwa wenn die Rechtsprechung eine Klausel für unwirksam erklärt, sich die Gesetzeslage ändert oder eine Änderung von Marktgegebenheiten ähnliche Auswirkungen verursacht) Lücke Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages entstehen lässt, die nur durch eine Anpassung oder Ergänzung zu beseitigen sind.

In diesen Fällen wird der Anbieter den Nutzer spätestens einen Monat vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Textform über diese informieren. Widerspricht der Nutzer diesen Änderungen dann nicht innerhalb eines Monates nach der Information, so finden die Änderungen Anwendung, wenn der Anbieter den Nutzer in Textform über das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolge bei unterlassenem Widerspruchs hingewiesen hat (Dies kann bereits mit der Information über die Änderungen geschehen). Im Falle des Widerspruchs gelten weiterhin die bisher gültigen Regelungen.

1.5 Die Nutzungsbedingungen können jederzeit unter AGB abgerufen, lokal gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 2 Unwirksamkeit einzelner Regelungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt, soweit das verbleibende Regelungswerk nicht eine der Parteien in ihren Rechten unangemessen benachteiligt.

§ 3 Angebot, Änderungsvorbehalt

3.1 Der Anbieter stellt den Nutzern über die Website www.woehrl.de in veränderlichem Umfang verschiedene Funktionen zur Verfügung, etwa ein Online-Kundenkonto, die Registrierung und Verknüpfung der on-und offline-Funktionen der Wöhrl stylecard. Für einzelne oder mehrere Angebote kann eine Registrierung erforderlich sein.

3.2 Der Anbieter behält sich vor, das Internetangebot als solches zu verändern, insbesondere zu aktualisieren, aber auch einzuschränken oder einzustellen. Ebenso kann der Zugang zum Angebot, z.B. auf Grund von Wartungsarbeiten, zeitweise beschränkt oder unterbrochen sein. Ein Anspruch des Kunden auf Aufrechterhaltung des Internetangebotes oder jederzeitigen Zugang besteht nicht.

§ 4 Allgemeine Datenschutzhinweise

4.1 Die zur Unternehmensgruppe Wöhrl gehörenden Unternehmen (R. Wöhrl Holding GmbH; Rudolf Wöhrl AG; RW Abwicklungs AG; Rudolf Wöhrl, das Haus der Markenkleidung GmbH & Co. KG; RWN Abwicklungs GmbH & Co. KG; Wöhrl, das Haus der Markenkleidung GmbH & Co. KG; Wöhrl, das Haus der Markenkleidung Rudolf Wöhrl GmbH & Co. KG; Textilhandels 40 GmbH; Wöhrl GmbH & Co. KG, Center für Mode und Sport; Kaufhaus Wöhrl GmbH & Co. KG; Georg Völk GmbH & Co. KG; MV Mode und Vertriebs GmbH; No. 10 Mode GmbH & Co. KG; Wöhrl-net GmbH & Co. KG, Wöhrl 15 GmbH; Wöhrl 25 GmbH) sind berechtigt, die bei Bestellungen und/oder Registrierungen angegebenen Daten sowie die erfassten Einkaufs- und Umtauschdaten zu eigenen und Marketingzwecken zu erheben, zu verarbeiten und für die Zusendung von Informationen zu nutzen. Insbesondere können – wenn Sie bei der Registrierung Ihre Einwilligung erteilt haben – die Basisdaten, freiwillige Angaben und gemeldeten Einkaufsdaten zu Zwecken der Marktforschung und zur individuellen Erstellung und Versendung ausgewählter Informationen per Post, E-Mail oder SMS oder Telefon genutzt werden. Zur Versendung von Informationen per Post, per Email, des E-Mail-Newsletters sowie von SMS können die notwendigen Basisdaten an beauftragte Dienstleistungsunternehmen übermittelt und durch diese verarbeitet werden. Ihre diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber dem Anbieter widerrufen.

4.2 Über die vorstehende Datenverwendung hinaus speichert der Anbieter die bei einer Registrierung angegebenen persönlichen Daten für künftige Anmeldungen.  

4.3 Die besonderen Datenschutzhinweise für die stylecard in finden sich in Teil C Ziffer 7.

§ 5 Anwendbares Recht

Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Anbieter, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch dann, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland besitzt, sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort nicht bekannt ist oder der Kunde seinen Wohnsitz aus der Bundesrepublik Deutschland hinausverlegt, jedoch nur, soweit nicht die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen seines Heimatstaates bzw. Wohnsitzstaates entgegenstehen.

Für die Zuständigkeit der Gerichte gelten hiervon unabhängig ausschließlich die gesetzlichen Vorschriften.

§ 6 Links auf Seiten Dritter

Der Anbieter ist für die Inhalte auf seinen eigenen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Soweit der Anbieter jedoch auf von Dritten betriebene Seiten verlinkt, auf deren Inhalte er keinen Einfluss hat, kann für die dortigen Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der dortigen Seiten ist stets deren jeweiliger Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Der hat die betreffenden Drittseiten zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft und keine derartigen Umstände festgestellt. Werden dem Anbieter Rechtsverstöße oder Rechtsverletzungen bekannt, so wird dieser die entsprechende Verlinkung unverzüglich entfernen. Ohne konkrete Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß oder eine Rechtsverletzung ist dem Anbieter jedoch eine stetige Kontrolle der betreffenden Drittseiten nicht zuzumuten.  

§ 7 Umfang der Nutzung durch den Kunden

Die Nutzung der durch den Anbieter betriebenen Internetseiten und –dienste durch den Kunden ist nur mittels der hierzu notwendigen und üblichen Programme (insbesondere Internet-Browser) gestattet. Unzulässig ist insbesondere die Nutzung mittels automatisierter Software insbesondere/und/oder mittels Software, die der Generierung oder Gewinnung von Daten dient, die über den erkennbaren Nutzungszweck der jeweiligen Internetseiten und –dienste hinausgehen. Die Inhalte der durch den Anbieter betriebenen Internetseiten dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Anbieters kopiert oder anderweitig verwendet werden

§ 8 Außergerichtliche Streitschlichtung

Die R. Wöhrl Holding GmbH ist nicht verpflichtet oder bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Teil B: Besondere Nutzungsbedingungen Online-Kundenkonto

 

§ 1 Angebotsumfang Online-Kundenkonto

1.1 Der Anbieter stellt registrierten Nutzern über die Website www.woehrl.de in veränderlichem Umfang verschiedene Funktionen zur Verwaltung und erweiterten Nutzung des Online-Kundenkontos sowie ggf. die Möglichkeit der Teilnahme an und Verknüpfung mit dem Wöhrl stylecard Programm zur Verfügung. Teil A § 3.2 gilt entsprechend.

1.2 Für die Voraussetzungen und Leistungen aus dem stylecard Bonusprogramm gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingung Wöhrl stylecard in Teil C.

1.3 Soweit der Nutzer über das Online-Kundenkonto die vorgenannten Informationen (Bonuspunktestand und –verlauf, Kaufhistorie) abrufen kann, stellt die dortige Angabe lediglich eine unverbindliche Auskunft dar („Wissenserklärung“). Irrtümer oder Übermittlungsfehler bleiben vorbehalten. Ein Anerkenntnis des Punktestandes o.ä. ist mit der Angabe nicht verbunden.

§ 2 Registrierung, Kontonutzung

2.1 Für die Nutzung des Online-Kundenkontos ist eine Erstanmeldung („Registrierung“) erforderlich. Bei der Registrierung ist jeder Kunde verpflichtet, eine gültige Email-Adresse anzugeben und ein Zugangspasswort festzulegen. Weiter ist der Kunde verpflichtet, seine Kontaktdaten, umfassend sein Geburtsdatum sowie seine Postanschrift anzugeben. Der Kunde allein ist für die Richtigkeit aller bei der Registrierung getätigten Angaben verantwortlich, ebenso dafür, dass durch die Angaben keine fremden Rechte verletzt werden. Ändern sich die Daten im Laufe der Rechtsbeziehung, so hat der Kunde dies dem Anbieter unverzüglich und unaufgefordert mitzuteilen.

2.2 Die Registrierung erfolgt unentgeltlich. Ein Recht auf Einrichtung eines Kundenkontos besteht. Ebenso besteht auch bei Teilnahme am stylecard Programm kein Recht auf Einrichtung eines Kundenkontos. Der Anbieter kann die Registrierung auch an weitere Voraussetzungen knüpfen. Ein Rechtsanspruch auf Verarbeitung der vom Nutzer getätigten Angaben und Nutzung der angebotenen Dienste besteht nicht, auch nicht nach Registrierung.

2.3 Der Kunde ist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff von unbefugten Dritten zu schützen. Der Verlust der Zugangsdaten, die missbräuchliche Verwendung und/oder jeweils schon der Verdacht auf solche Umstände sind dem Anbieter unverzüglich anzuzeigen. Künftige Anmeldungen erfordern die Eingabe des bei der Registrierung gewählten Passworts und der E-Mail-Adresse.

2.4 Die Nutzung des Kundenkontos ist personengebunden, bei Teilnahme am stylecard Bonusprogramm und Verknüpfung des Kundenkontos mit dem stylecard Bonusprogramm müssen stylecard-Inhaber und Nutzer personenidentisch sein. Die Rechte und Pflichten aus der Nutzung des Angebots sind nicht übertragbar.

2.5 Der Anbieter ist berechtigt, gegenüber dem Kunden abzugebende Erklärungen rechtswirksam an die vom Kunden verpflichtend anzugebende E-Mail-Adresse zu übermitteln, soweit nicht durch Gesetz oder Vereinbarung eine strengere Form zwingend vorgeschrieben ist.

 

Teil C: Allgemeine Teilnahmebedingung
Wöhrl stylecard

 

1. Kundenbeziehung

1.1 Die R. Wöhrl Holding GmbH (nachfolgend „WÖHRL“ genannt) erfasst und verwaltet Boni, die Ihnen als WÖHRL stylecard Kunden durch Ihren Einkauf bei einem zur Wöhrl Unternehmensgruppe gehörenden WÖHRL Haus elektronisch gutgeschrieben werden. Die Teilnahme an dem stylecard Programm ist kostenlos und erfolgt gemäß den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Mit dem Antrag auf Teilnahme oder dem Ersteinsatz der Sofortkarte erkennen Sie als Antragsteller diese Teilnahmebedingungen an. Teilnehmen kann jede natürliche Person ab 18 Jahren, die einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Die WÖHRL stylecard ist nicht übertragbar und ist sorgfältig aufzubewahren. Ein Anspruch auf den Erhalt der WÖHRL stylecard besteht nicht.

1.2 Bei Änderung der bei Ihrer Anmeldung angegebenen Daten teilen Sie dies bitte dem WÖHRL stylecard Service, Lina-Ammon-Str. 10, 90471 Nürnberg, unverzüglich schriftlich, telefonisch unter der Service-Hotline +49 (0)911/8121-111 oder per Email unter stylecard@woehrl.de mit.

2. Sammeln des Bonus

2.1 Beim Bezug von Waren in einem dem Bonusprogramm teilnehmenden WÖHRL Haus werden die von Ihnen getätigten Umsätze auf Ihrem persönlichen Kundenkonto registriert. Dienstleistungen (z. B. Schneiderarbeiten) und der Erwerb von Gutscheinen, werden nicht bonifiziert. Bitte legen Sie zu diesem Zweck vor dem Zahlungs- oder Kassiervorgang Ihre WÖHRL stylecard an der Kasse vor.

2.2 Am Ende eines jeden Abrechnungsjahres (siehe Ziffer 4.1) erhalten Sie auf die in diesem Abrechnungsjahr getätigten Umsätze folgenden Bonus:

Jahresumsatz           Bonus auf den gesamten Jahresumsatz
ab EUR        1,00     2 % auf den Jahresumsatz
ab EUR 1.000,00     3 % auf den Jahresumsatz
ab EUR 2.000,00     4 % auf den Jahresumsatz
ab EUR 3.000,00     5 % auf den Jahresumsatz

2.3 WÖHRL behält sich vor, Umsätze von der Bonifizierung auszuschließen, z.B. wenn andere Vergünstigungen oder Rabatte (z.B. Rabattgutscheine) gewährt oder wenn Waren oder Leistungen im Rahmen von Sonderaktionen oder Sonderveranstaltungen angeboten werden. Bitte informieren Sie sich vor Kaufabschluss hierüber bei unseren Mitarbeitern.

2.4 Bei zulässiger Rückgängigmachung eines Vertrages sowie bei Fehlbuchungen oder Missbrauch werden die bonifizierten Umsätze storniert. Zur Rückabwicklung eines Vertrages, bei dem die WÖHRL stylecard eingesetzt wurde, ist es nötig, dass die WÖHRL stylecard erneut vorgelegt wird.

2.5 Ein Bonusanspruch entsteht nicht, wenn die Vereinbarung über die Nutzung der WÖHRL stylecard vor Ablauf des jeweiligen Abrechnungsjahres endet.

2.6 Mit Beendigung der Vereinbarung über die Nutzung der WÖHRL stylecard verfallen entstandene Boni.

3. Bonusstand

Ihr aktueller Bonusstand (Stichtag ist der jeweilige Vortag) wird Ihnen bei jedem Einkauf mit der WÖHRL stylecard angezeigt bzw. mitgeteilt. Bei Teilnahme am Online-Kundenkonto können Sie den aktuellen Bonusstand ggf. unverbindlich auch dort abrufen.

4. Ausschüttung des Bonus/Gültigkeit der Bonusschecks

4.1 Die Abrechnung und Ausschüttung des Bonus erfolgt jährlich. Stichtag ist dabei das von Ihnen angegebene Geburtsdatum. Mithin fließen in die Berechnung des jährlichen Bonus Ihre Umsätze der letzten 12 Monate vor Ihrem Geburtstag ein. Bitte beachten Sie, dass es technisch bedingt sein kann, dass Umsätze bis zu 20 Tage vor Ihrem Geburtstag erst in dem nächsten Abrechnungsjahr berücksichtigt werden.

4.2 Hierzu erhalten Sie zu Ihrem Geburtstag per Post oder Email eine Mitteilung über Ihren, im vergangenen Abrechnungsjahr erzielten Bonus sowie über den aktuellen Gesamtbonusstand. Mit dieser Mitteilung wird der ausgeschüttete Bonus bei Ihrem nächsten Einkauf an der Kasse zur Einlösung durch Verrechnung bereitgestellt. Bitte teilen Sie dem Kassenpersonal bei Ihrem Einkauf mit, ob Sie Ihren Bonus einlösen möchten. Sofern Ihr Bonusguthaben weniger als EUR 5,00 beträgt erfolgt in jedem Fall keine Ausschüttung. Ihr Bonus wird dann auf das nächste Abrechnungsjahr übertragen und ggf. bei der nächsten Abrechnung ausgeschüttet.

4.3 Ihr WÖHRL Bonus ist nicht übertragbar. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Bonus besteht nicht.

4.4 Einwendungen gegen die Richtigkeit des Bonusstandes sind spätestens innerhalb von 3 Wochen ab Mitteilung schriftlich beim WÖHRL stylecard Service geltend zu machen. Bitte fügen Sie die entsprechenden Kassenzettel samt Ihrer Kundennummer bei. Das Unterlassen rechtzeitiger Geltendmachung gilt als Genehmigung des Bonusstands. Hierauf wird in der Mitteilung gesondert hingewiesen.

4.5 Der jeweilige Jahresbonus ist innerhalb von 12 Monaten – gerechnet ab Ihrem Geburtstag, zu dem der jeweilige Bonus zur Abrechnung kam – einlösbar. Bei nicht rechtzeitiger Einlösung verfällt der jeweilige Bonus automatisch.

4.6 WÖHRL behält sich vor, den aufgelaufenen Bonus jederzeit auch unterjährig ganz oder teilweise abzurechnen und auszuschütten.

5. Kartenverlust und Ersatz

5.1 Bei Verlust der WÖHRL stylecard ist der Inhaber verpflichtet, WÖHRL unter der Service-Hotline +49 (0)911/8121-111 unverzüglich zu benachrichtigen. Für Vermögensschäden, die infolge einer unterbliebenen oder verspäteten Benachrichtigung entstehen, haftet WÖHRL nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von WÖHRL oder dessen Erfüllungsgehilfen.

5.2 Bei Verlust, Diebstahl oder sonstigem Abhandenkommen Ihrer Karte kann der Karteninhaber in jedem WÖHRL Haus schriftlich beim WÖHRL stylecard Service, Lina-Ammon-Str. 10, 90471 Nürnberg sowie unter der Service-Telefonnummer +49 (0)911/8121-111 eine Ersatzkarte beantragen.

6. Kündigung, Beendigung und Änderung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

6.1 Sie können die Vereinbarung über die Nutzung der WÖHRL stylecard jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch schriftliche Mitteilung an den WÖHRL stylecard Service kündigen.

6.2 Eine Kündigung durch WÖHRL ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist möglich.

6.3 Im Fall der Kündigung ist der Karteninhaber verpflichtet, die WÖHRL stylecard unbrauchbar zu machen oder an den WÖHRL stylecard Service zurückzuschicken.

6.4 WÖHRL behält sich vor, das WÖHRL stylecard Programm jederzeit einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

6.5 WÖHRL behält sich ferner vor, diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen werden Ihnen vorab schriftlich oder per Email unter der zuletzt bekanntgegebenen Anschrift bzw. Emailadresse mitgeteilt und gelten als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach dem Erhalt der Mitteilung widersprechen oder wenn Sie die WÖHRL stylecard nutzen. Hierauf werden Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen.

7. Werbung/Datenschutz

7.1 Zur Teilnahme am WÖHRL stylecard-Programm werden bei Anmeldung Ihr voller Name, Ihr Geburtsdatum und Ihre vollständige Anschrift benötigt.

7.2 Die zur Unternehmensgruppe Wöhrl gehörenden Unternehmen (R. Wöhrl Holding GmbH; Rudolf Wöhrl AG; RW Abwicklungs AG; Rudolf Wöhrl, das Haus der Markenkleidung GmbH & Co. KG; RWN Abwicklungs GmbH & Co. KG; Wöhrl, das Haus der Markenkleidung GmbH & Co. KG; Wöhrl, das Haus der Markenkleidung Rudolf Wöhrl GmbH & Co. KG; Textilhandels 40 GmbH; Wöhrl GmbH & Co. KG, Center für Mode und Sport; Kaufhaus Wöhrl GmbH & Co. KG; Georg Völk GmbH & Co. KG; MV Mode und Vertriebs GmbH; No. 10 Mode GmbH & Co. KG; Wöhrl-net GmbH & Co. KG, Wöhrl 15 GmbH; Wöhrl 25 GmbH) sind berechtigt, die Antragsdaten sowie die mit der WÖHRL stylecard erfassten Einkaufs- und Umtauschdaten zu eigenen und Marketingzwecken zu erheben, zu verarbeiten und für die Zusendung von Informationen zu nutzen. Insbesondere können – wenn Sie bei Anmeldung Ihre Einwilligung erteilt haben – die Basisdaten, freiwillige Angaben und gemeldeten Einkaufsdaten zu Zwecken der Marktforschung und zur individuellen Erstellung und Versendung ausgewählter Informationen per Post, E-Mail oder SMS oder Telefon genutzt werden. Zur Versendung von Informationen per Post, per Email, des E-Mail-Newsletters sowie von SMS können die notwendigen Basisdaten an beauftragte Dienstleistungsunternehmen übermittelt und durch diese verarbeitet werden. Ihre diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber dem WÖHRL stylecard Service, Lina-Ammon-Str. 10, 90471 Nürnberg widerrufen.

7.3 Die Rechte nach dem Bundesdatenschutzgesetz werden gewährleistet und bleiben in vollem Umfang gewahrt. Diese kann der Karteninhaber gegenüber dem Datenschutzbeauftragten von WÖHRL, Lina-Ammon-Str. 10, 90471 Nürnberg geltend machen. Auf Anforderung teilt Ihnen der WÖHRL stylecard Service gerne mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Newsletter Anmeldung

  • Verpassen Sie nie wieder aktuelle Trends
  • Profitieren Sie von unseren tollen Rabattaktionen und Veranstaltungen
  • uvm.
Abmeldung jederzeit möglich.